Wasserfall und Bütthof

 

Der durchweg mit Holzwegweisern beschilderte, etwa 3 km lange Wasserfallrundweg beginnt am Waldparkplatz "Malschbach" und zieht am Ende des Parkplatzes links abwärts bis zu einem Bauernhaus. Hier folgt man dem Feldweg zunächst nach rechts, um ihn allerdings bereits nach etwa 100m auf schmalem, zum Bach hinabführenden Steg zu verlassen. Nach Überquerung des Baches wandert man talaufwärts bis zur Wasserfallhütte und zum Geroldsauer Wasserfall. Dabei geht man immer direkt am Ufer des Grobbaches entlang. Der Weg zum Wasserfall ist gesäumt mit alten Rhododendron, Blütezeit ist Ende April bis Mai, eine Wanderung ist traumhaft. Nachdem man den Wasserfall auch von der Aussichtskanzel und einer gewagten Freibrücke bewundert hat, überquert der Weg erneut den Grobbach. Dort liegt auch die Waldgaststätte "Bütthof", die zu einer Einkehr einlädt. Auf der anderen Bachseite kehrt man zum Ausgangspunkt zurück.

Wegstrecke: 3 km
Höhenunterschied: 260m / 300m
Steigung: gering

Einkehrmöglichkeit: Waldgaststätte Bütthof
Reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken.

geroldsauer-wasserfall-ae099d88-0fe5-4743-b739-6a36520762a9
geroldsauer-wasserfall-ae099d88-0fe5-4743-b739-6a36520762a9

bütthof
bütthof

brücke
brücke

geroldsauer-wasserfall-ae099d88-0fe5-4743-b739-6a36520762a9
geroldsauer-wasserfall-ae099d88-0fe5-4743-b739-6a36520762a9

1/4